Labor-und Hautarztpraxis Prof. Dr. Peter Michael Kövary
info@allab.de
Private Haut-und Laborarztpraxis

Kontaktallergene C 


 

Cetalkoniumchlorid

Cetalkomiumchlorid ist ein Konservierungsmittel für Medikamente zur äußerlichen Anwendung und Kosmetika (INCI-Name: Cetalkonium Chloride).

 

Cetylpyridiniumchlorid
Cetylpyridiniumchlorid kommt als Desinfektions- und Konservierungsmittel in Medikamenten zur äußerlichen Anwendung und in Kosmetika (INCI-Name: Cetylpyridinium Chloride) vor.

 

Cetylstearylalkohol
Getylstearylalkohol kommt vor in Medikamenten zur äußerlichen Anwendung und Kosmetika (INCName: Cetearyl Alcohol).

 

Chinidinsullat
Chinidinsulfat ist ein Arzneistoff in Medikamenten zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Die Substanz kann in Verbindung mit Sonnenlicht eine Photokontaktallergie auslösen.

 

Chloracetamid
Chloracetamid ist ein Konservierungsmittel. Es ist zu finden in Kosmetika (INCI-Name: Chloroacetamide), Medikamenten zur äußerlichen Anwendung, Lacken und Farben, Leim, Tapeten, Schneidölen, Polituren.

 

1 -(3-ChIoraIIyI)-3,5,7-triaza-1 -azoniaadamantanchlorid
1 -(3-ChloralIyl)-3,5,7-triaza-1 -azoniaadamantanchlorid ist ein Konservierungsmittel für Kosmetika (INCI- Name: Quaternium-15), Medikamente zur äußerlichen Anwendung, Farben und Polituren.

 

 

Chloramphenicol
Chloramphenicol kommt als Arzneistotf in Medikamenten zur äußerlichen Anwedung vor.

 

Chlorcresol
Chlorcresol ist ein Konservierungsmittel. Es ist zu finden in Kosmetika (INCI-Name: p-Ghloro-mcresol), Medikamenten zur äußerlichen Anwendung, Lacken und Farben, Druckfarben, Klebern, Schneidölen.

 

(Chlor)Methylisothiazolon (3:1)
(Chlor)Methylisothiazolon ist ein Konservierungsmittel. Es ist zu finden in Kosmetika (INCI-Name:Methylchloroisothiazolinone und Methylisothiazolinone), Haushaltsreinigern, Polituren, Leim, Farben, Schneidölen, Kühlschmiermitteln.

 

Chlorpromazinhydrochlorid
Chlorpromazinhydrochlorid kommt als Arzneistotf in Medikamenten zur innerlichen Behandlung von Angst- und Erregungszuständen sowie juckenden Hauterkrankungen vor. Die Substanz wird auch in der Tierzucht eingesetzt. Sie kann in Verbindung mit Sonnenlicht eine Photokontaktallergie aus-lösen.

 

Chlorquinaldol
Chlorquinaldol ist ein Antiseptikum. Es kommt vor in Medikamenten zur äußerlichen Anwendung (Pilzerkrankungen, bakterielle Hauterkrankungen).

 

Chlorxylenol
Chlorxylenol ist ein Konservierungsmittel. Es ist zu finden in Kosmetika (INCI-Name: Chloroxyle-nol), Medikamenten zur äußerlichen Anwendung, Lacken und Farben, Druckfarben, Klebern, Schneidölen.

 

Cinchocainhydrochlorid
Cinchocain ist ein Arzneimittel mit schmerzstillender Wirkung.

 

Cloquinol
CIoquinol ist ein Antiseptikum. Es kommt vor in Medikamenten zur äußerlichen Anwendung (Pilz-erkrankungen, bakterielle Hauterkrankungen).

 

Clobetasol-1 7-propionat
Clobetasol-17-propionat ist ein Arzneistoft in Medikamenten zur äußerlichen Anwendung.

 

Clotrimazol
Clotrimazol ist ein Arzneistoff in Medikamenten zur äußerlichen Behandlung von Pilzinfektionen der Haut.

 

Cocamidopropylbetain
Cocamidopropylbetain kommt als Wasch rohstoff in vielen Kosmetika (1 NCI-Name: Cocamidopropyl Betaine) und Hygieneprodukten vor (Shampoos, Waschlotionen, Augen-make-up-Entferner).

 

Cresylglycidylether
Cresylglycidylether dient als reaktives Verdünnungsmittel für Epoxidharze.

 

N-Cyclohexylbenzothiazylsulfenamid
N-Cyclohexylbenzothiazylsultenamid wird als Vulkanisationsbeschleuniger bei der Herstellung von Gummiprodukten verwendet.

 

Cyclohexylthiophthalimid
Cyclohexytthiophthalimid wird als Hilfsstoff bei der Herstellung v
on Gummiprodukten verwendet.

Top